Aktuelles

 

nhalt

Zwischen dem 40. und 41. Stockwerk eines Bürohochhauses bleibt ein Fahrstuhl stecken. Eingesperrt sind zwei Männer und zwei Frauen, die wirklich nichts, aber eines dann doch gemeinsam haben: alle 4 wurden vor kurzem vierzig.  

 

Da sind Elvira, die verlassene, promovierte Karrierefrau – Wolfgang, der vorbildliche Lehrer und brave Ehemann – Petra, die zweckoptimistische Hausfrau und Gilbert, der klaustrophobische Versicherungsvertreter! Die Gefühle kochen und während die Antipathien Funken sprühen, bröckelt die Fassade…

 

Werden Sie Zeuge einer zwanghaft ablaufenden Gruppenselbsttherapie mit ungewissem Ausgang. 

 

 

arsteller

 

Mag. Elvira Kohler

Renate Lässer


Petra Zech

Ingrid Vögel

 

Mag. Wolfgang A. Binder

Michael Dobler

 

Gilbert Moosbrugger  

Willi Sinz  

 

 

inter der Kulisse 

 

Regie

Günther Stadelmann


Co-Regie

Rainer Wolf

 

Musikalische Leitung

Robert Österle

 

Technik

Anton Spettel